Kostenlose Unterstützung für Operationen. Zahlungen direkt an das Krankenhaus.

Forehead Augmentation Surgery in Thailand

Forehead Augmentation Methods, Procedures, Recovery and Care

Stirnvergrößerungschirurgie

Frauen haben normalerweise eine geschwungene, gut konturierte, abgerundete Stirn mit gewölbten Augenbrauen und minimalen bis gar keinen hervorstehenden Brauenknochen. Männer hingegen haben in der Regel eine höhere und breitere Stirn mit zurückweichenden Haarlinien.

Sie haben auch dickere Brauenknochen, die auf der Stirn niedriger sind. Stirnvergrößerung oder die Verwendung eines Stirnimplantats ist eine Operation, die durchgeführt wird, um die Form und das Volumen der Stirn des Patienten mit einem Implantat oder Fetttransplantat zu verbessern und zu vergrößern.

Materialien zur Stirnvergrößerung

Die Stirnvergrößerung kann durchgeführt werden mit:
  • Fettinjektion - Bei diesem Verfahren wird der Chirurg Fettgewebe aus anderen Teilen des Körpers wie Bauch, Achselhöhle oder Oberschenkeln entnehmen. Das geerntete Fett wird in die Stirn injiziert, um das gewünschte Aussehen zu erzielen. Dieses Verfahren kann in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Der Nachteil dieser Operation ist jedoch, dass die Ergebnisse nicht dauerhaft sind und injiziertes Fett höchstwahrscheinlich nach 1-2 Jahren resorbiert wird.
  • Knochenzement - Dies ist das bevorzugte Material für die Stirnvergrößerung, da es stabil, leicht zu formen und für immer hält. Außerdem reizen oder schädigen Materialien wie Polymethylmethacrylat (PMMA) den Körper nicht. Dieser Vorgang dauert etwa 2-3 Stunden.
  • e-PTFE (Gore-Tex) - Diese Art von synthetischem Material löst nur eine minimale Immunantwort des Körpers aus und kann als Gefäßtransplantat verwendet werden. Dieses Material ist porös und ermöglicht es dem Körpergewebe, sich zu verbinden und nach der Operation hineinzuwachsen, um seine Position zu stabilisieren. Weitere Vorteile des e-PTFE sind, dass es flexibel, formbar, einfach zu handhaben und zuverlässig ist. Für diese Operation wird der Chirurg einen Schnitt direkt über dem Ohr zum anderen Ohr hinter dem Haaransatz machen, um das Material einzuführen und die Wunde mit Stichen zu schließen. Knochenzement- und e-PTFE-Verfahren hinterlassen eine beträchtliche Narbe, die möglicherweise Taubheit verursachen kann, die etwa 3 bis 6 Monate anhält. Die Operation dauert ca. 2-3 Stunden.
  • Silikonfolie - Dieses Material wird im Allgemeinen nicht von erfahrenen Chirurgen verwendet, da es nicht flexibel ist und vordefinierte Formen und Größen aufwies, die von Chirurgen schwer umgeformt werden können.

    PMMA Customized Implant – Diese Art von Implantat wird aus Polymethylmethacrylat hergestellt und ist maßgeschneidert. Diese fortschrittliche Technologie bietet eine hervorragende anatomische Passform und Kontur, die es Chirurgen ermöglicht, hervorragende kosmetische Ergebnisse mit verringerter Wahrscheinlichkeit von Asymmetrie zu liefern. Die Operation ist auch kürzer im Vergleich zu anderen Techniken.

Kandidaten für eine Stirnvergrößerung

Gute Kandidaten dafür sind:
  • Patienten mit schmaler Stirn.
  • Gesunde Patienten mit realistischen Erwartungen.
  • Patienten, die über die möglichen Risiken und Komplikationen der Operation gut informiert sind.

Vorbereitung zur Stirnvergrößerung

Schritte vor der Stirnvergrößerungsoperation.
  • Besprechen Sie mit einem erfahrenen und erfahrenen plastischen Chirurgen die Gesamterwartungen an die Operation, teilen Sie bestehende Erkrankungen und Behandlungen mit und gehen Sie potenzielle Risiken und Komplikationen durch.
  • Machen Sie medizinische Tests, die vom Chirurgen verlangt werden, einschließlich der folgenden: Bluttests, Elektrolyttests, HIV-Tests, Hepatitis B- und C-Tests und Röntgenaufnahmen des Brustkorbs.
  • Patienten müssen 2 Wochen vor dem Eingriff mit dem Rauchen und dem Trinken von Alkohol aufhören.
  • .Alle blutverdünnenden Medikamente wie Aspirin, Ibuprofen, Hormone und einige Nahrungsergänzungsmittel müssen 2 Wochen vor der Operation abgesetzt werden.

Verfahren zur Stirnvergrößerung

  • Die Operation der Stirnvergrößerung/Stirnimplantation wird unter Vollnarkose durchgeführt.
  • Ein 1-2 cm Schnitt wird hinter dem Haaransatz des Patienten gemacht. Der Chirurg schafft dann Platz, um das Stirnimplantat einzuführen und legt es vorsichtig über das Stirnbein des Patienten.
  • Nachdem das Implantat positioniert ist, verschließt der Chirurg die Inzision mit Nähten und legt einen Kompressionsverband auf der Stirn an.

Erholung nach der Operation

Nach der Operation sollten die Patienten die folgenden Schritte ausführen:
  • Vermeiden Sie alle anstrengenden Aktivitäten für 3-4 Wochen nach der Operation.
  • Tragen Sie in den ersten 3 bis 4 Tagen nach dem Eingriff bei Bedarf eine kalte Kompresse auf die Stirn auf, um Beschwerden und Schwellungen zu reduzieren.
  • Die Patienten sollten nach der Operation 1 bis 2 Wochen lang mit erhobenem Kopf schlafen, um die Schwellung zu reduzieren.
  • Verwenden Sie während des Genesungsprozesses Hemden mit Knöpfen, um Reizungen der Kopfhaut zu vermeiden.
  • Tragen Sie die Kompressionsbekleidung so oft wie möglich für mindestens zwei Wochen.

Risiken und Komplikationen der Stirnvergrößerung

Komplikationen und Risiken sind selten, aber es bestehen erhebliche Operationsrisiken wie Infektionen, Blutungen und Risiken im Zusammenhang mit der Anästhesie. Andere Risiken können sein:
  • Infektion durch das Fetttransplantat, den Schnittbereich oder das Implantat.
  • Hämatom
  • Narbenbildung
  • Schlechte Heilung
  • Blutung
  • Die Positionen der Implantatverschiebung (diese können mit Schrauben fixiert werden)
  • Taubheitsgefühl der Stirn in der Nähe der Inzisionsstelle, das einige Wochen nach der Operation anhalten kann.
  • Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Anästhesie

Wiederherstellung der Stirnvergrößerungsoperation

Nach der Operation können die Patienten nach 2 Wochen nach dem Eingriff zur Arbeit zurückkehren. Alle schweren Übungen müssen für mindestens einen Monat vermieden werden. Die Ergebnisse werden innerhalb eines Monats nach der Operation sichtbar sein, aber das Endergebnis wird 3 bis 6 Monate nach der Operation sichtbar sein.

Kostenlose Hilfe
Zahlen Sie direkt an das Krankenhaus,
Keine Markups.
(E-Mail, WhatsApp, FB, IG, Mobil)
Vielen Dank!
Ihre Einreichung ist eingegangen!
Hoppla! Beim Absenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Was ist Medizintourismus?
Akzeptiert Transgender Thailand Medizintouristen?
Sind die Ergebnisse der Stirnvergrößerung dauerhaft?