Kostenlose Unterstützung für Operationen. Zahlungen direkt an das Krankenhaus.

Gesichtsfeminisierungschirurgie: FFS-Chirurgie in Thailand

FFS-Chirurgie vor und nach, Verfahren, Genesung und Nachsorge

Facial Feminization Surgery (FFS) Thailand

Facial Gender Confirmation Surgery or Facial Feminization Surgery (FFS) is a technique utilized to change masculine facial features into softer feminine ones. This is highly considered one of the most “life-altering” surgeries for a transgender patient because the impact is visible right away.

For trans women, altering certain characteristics can be essential in their transition and in their fight against gender dysphoria. It can also give their self-esteem a boost, which helps promote mental well-being.

Facial Feminization Procedure is a delicate and challenging technique under sex reassignment surgery as women's facial features possess unique subtleties. This surgical procedure requires a surgeon with an expert touch and creative artistic vision to be able to change a masculine face into a more feminine face while keeping it looking as natural and beautiful as possible. This skill is something that is mastered over time and perfected with experience. Therefore, it would be wise to consider multiple plastic surgeons with an extensive background of helping transgender women.

Das Ziel von FFS

Die Facial Feminization Surgery zielt darauf ab, das maskulinere Gesicht in ein feminineres zu verwandeln. Die Leitprinzipien des Verfahrens basieren auf folgenden ästhetischen Grundlagen:
  • Zu versuchen, die Gesichtsproportionen eines Patienten so gut wie möglich auszugleichen. Um dies zu tun, konzentriert sich ein Chirurg auf das Verhältnis von Ober-, Mittel- und Untergesicht, das in fünf verschiedene Teile von links nach rechts unterteilt ist.
  • Ein Chirurg muss auch die Gesichtskomponenten ausgleichen, da sie sich auf die vorhandenen Augenbrauen, Augen, Nase, Wangen und Lippen eines Patienten beziehen. Die perfekte Balance ist erforderlich, um das Gesicht weicher und femininer zu machen.
  • Ein Chirurg muss auch den Gesichtsrahmen ausbalancieren. Dazu gehören der Haaransatz, die Kiefer, die Seitenwangen und das Kinn. Eckigere männliche Gesichtsrahmen werden angepasst, um weichere weibliche zu schaffen.
  • Das Verfahren betrachtet auch das Gleichgewicht von Gesichtsknochen und Weichgewebe.
  • Der letzte Schritt ist die abschließende vollständige Gesichtsverjüngung.

Die Besonderheiten eines weiblichen Gesichts

Alle Gesichter sind auf ihre Art anders und einzigartig. Es gibt jedoch bestimmte erkennbare weibliche Merkmale, die Chirurgen berücksichtigen, um die bestmöglichen Ergebnisse für jeden Patienten zu erzielen, nämlich:
  • Oberer Teil: Stirn und Augenbrauen
  • Mittelteil: Nase, Augen und Wangenknochen
  • Unterer Teil: Lippen, Kinn, Kiefer und Luftröhre

Stirnfeminisierung

The forehead is the biggest part of the upper face. It's often the first thing people notice. It's important to have the right kind of forehead to appear more feminine.

Männer neigen dazu, eine breitere und höhere Stirn mit einem knöchernen Wulst über den nach hinten geneigten Augen zu haben. Frauen hingegen haben eine glattere und flachere runde Stirn.

Es gibt mehrere chirurgische Verfahren für die Stirnfeminisierung, darunter:
  • Stirnrasur und Stirnkorrektur
  • Stirnvergrößerung
  • Stirnverkleinerung (Stirnkompression)
  • Haartransplantation (um einen feminineren Haaransatz zu erreichen)
Für die Stirnkonturierung stehen drei Verfahren zur Verfügung:
Rasieren der Stirnknochen
Rasieren der Stirnknochen
Rasur der Stirnknochen plus Augmentation
Rasur der Stirnknochen plus Augmentation
Stirnhöhlenosteotomie Vorderwand zurückgesetzt
Stirnhöhlenosteotomie Vorderwand zurückgesetzt
Stirnvergrößerungsverfahren verwenden drei Arten von Materialien:
  • ePTFE-Platten
  • Fetttransfers
  • Implantate (Silikon)

Brow Bone Reduction, Brow Lift oder Brow Augmentation

Es gibt erhebliche Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Augenbrauen. Die wichtigsten sind, dass männliche Augenbrauen dicker und gerader sind, während weibliche Augenbrauen dünner und gewölbt sind. Zweitens befinden sich männliche Augenbrauen tendenziell näher am orbitalen Augenrand und weibliche Augenbrauen oft höher.

Mehrere Operationen können die Feminisierung der Augenbrauen behandeln, einschließlich Brauenlift, Augenbrauenlift oder sogar Stirnlift. Diese können zusammen mit anderen Stirnmanipulationen durchgeführt werden.

Nasenkorrektur oder Nasenkorrektur

Die Nase spielt eine große Rolle, wenn es darum geht, dem Gesicht ein maskulines oder feminines Aussehen zu verleihen. Es befindet sich in der Mitte des Gesichts und seine Form und Größe ist ein einfacher Geschlechtsidentifizierer. Es gibt grob zwei Unterschiede zwischen der männlichen und der weiblichen Nase, die auffallen.

Die männliche Nase ist tendenziell breiter und erstreckt sich nach außen, während die Weibchen dazu neigen, kürzere, schmalere Nasen zu haben. Darüber hinaus neigen männliche Nasen dazu, gerade oder gewölbte Nasenbrücken zu haben, während weibliche Nasenbrücken stärker gekrümmt sind.
Für die Feminisierung der Nasenkorrektur stehen drei Verfahren zur Verfügung:
  • Rhinoplastik: Reduktion – Normalerweise für kaukasische Patienten empfohlen. Diese Operation hilft, den Buckel, die Nasenspitze und Seitenunebenheiten zu reduzieren.
  • Rhinoplastik: Augmentation – Bei diesem Verfahren werden der Nasenrücken und die Spitze in der Regel mit Silikonimplantaten, ePTFE oder Knorpel aus dem Ohr oder der Rippe vergrößert. Dies wird normalerweise für asiatische Patienten empfohlen.
  • Kombinations-Rhinoplastik - Einige Patienten benötigen möglicherweise ein wenig von beidem - Kammverkleinerung in Verbindung mit Einer Nasenspitzenvergrößerung, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Wangenvergrößerung, Wangenverbesserung oder Wangenimplantate

Es gibt auffällige Unterschiede in den Wangenknochen von Männchen und Weibchen. Weibliche Wangenknochen sind gekrümmter und ruhen höher auf dem Gesicht, wodurch das Gesicht voller aussieht. Bei Männern sind die Wangenknochen in der Regel flacher und niedriger.
Um schöne weibliche Wangen zu erzielen, gibt es zwei mögliche Verfahren:
  • Erhöhung der Wangenknochen
  • Wangenknochenreduktion oder Zygomareduktion

Augenfeminisierung, Augenlidchirurgie oder obere Blepharoplastik

Augen werden oft als Fenster der Seele betrachtet und sind ein sehr auffälliges Gesichtsmerkmal. Die Augen von Männern sind oft tiefer und schmaler, während Frauen größere und breitere Augen haben.

Um weiblichere Augen zu erzielen, können Patienten die Cat-Eye (Mandelaugen)-Operation ausprobieren. Bei diesem Verfahren werden die Augen geweitet und die Augenlider geöffnet, indem der äußere Rand nach oben gehoben wird. Die Augenbrauen können auch angehoben werden, um einen größeren Abstand zu den Augen zu schaffen.

Dieser Vorgang dauert normalerweise ungefähr 2 Stunden. Die Fäden werden fünf Tage nach der Operation entfernt und die Patienten können ihre Augen nach dem Eingriff normal öffnen. Leichte Aktivität kann innerhalb einer Woche nach der Operation wieder aufgenommen werden.

Lippenvergrößerung

Lippen sind ein Highlight weiblicher Schönheit. Frauen haben bekanntlich volle und pralle Lippen, während Männer gerade, schmalere Lippen haben.

Um die Lippen dem gewählten Geschlecht eines Patienten näher zu bringen, kann eines von drei Verfahren verwendet werden:
  • Weibliches Lippenlifting
  • Lippenverbesserung
  • Lippenkonturierung und -reduzierung

Adams Apfelreduktion, Adams Apfelrasur oder Trachealrasur

Der Adamsapfel ist ein einzigartiges Merkmal für Männer und wird oft als klare Markierung zwischen den Geschlechtern verwendet. Adams Apfelentfernung ist daher unerlässlich, um ein feminineres Aussehen zu schaffen.
Es gibt zwei verfahren, um den Adamsapfel zu entfernen:
  • Supra Thyroid Inzisionstechnik oder die offene Technik
  • Intraorale Inzision oder endoskopische Technik (weniger sichtbare Narben)

Kinnvergrößerung und Kieferreduktion

Die Größe von Kinn und Kiefer trägt ebenfalls dazu bei, ein weibliches Gesicht zu schaffen. Es ist wichtig, diesen Teil des Gesichts zu formen, um einen feminineren Look zu vervollständigen. Männer neigen dazu, breitere Kiefer und mehr hervorstehende und ausgeprägte Kinn zu haben. Frauen hingegen haben schlankere Kiefer und kleinere spitze Kinn.

Patients may opt between jaw and chin implants depending on their current features.

Andere Verfahren der Gesichtsfeminisierungschirurgie (FFS)

  • Nackenstraffung
  • Verbesserung der Kopfhaut
  • Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Kinnrekonturierung
  • Kieferoperation
  • Gesichtsknochenchirurgie
  • Senkung des Haaransatzes

Dauer der Gesichtsfeminisierungschirurgie (FFS)

Jede Art der Gesichtsfeminisierung hat einen entsprechenden Zeitplan, aber da sich diese Verfahren je nach Gesicht der Patientin und den vorhandenen Merkmalen unterscheiden, hängt der Zeitplan von den durchgeführten Operationen ab. Die meisten FFS-Operationen dauern im Durchschnitt etwa 2-6 Stunden.

After each surgery, patients will spend a few hours in the recovery room and then be taken to their private rooms as they wake up and after the anesthesiologist has checked all the vital parameters. Pain is tolerable and managed with the use of painkillers in the immediate aftermath of the surgery. Patients stay in their private hospital's rooms for the whole period of their hospitalization that can vary between 1 to 3 nights. When the hospitalization ends, they are moved to other rooms where they can continue their recovery until the doctors allow them to return safely to their countries.  

Vorbereitung auf Verfahren der Gesichtsfeminisierungschirurgie (FFS)

Dies sind die Schritte, die Sie vor einer FFS-Operation durchführen müssen:
  • Beratung mit dem plastischen Chirurgen, um Ihr Gesicht zu beurteilen, Ihre Ziele, Ihre Krankengeschichte, laufende Behandlungen und mehr zu besprechen.
  • Es wird eine obligatorische körperliche Untersuchung mit Röntgenaufnahmen, Bluttests, CT-Scans, HIV-Tests oder mehr je nach körperlicher Verfassung des Patienten geben.
  • Rauchen und Trinken müssen mindestens 7 Tage vor der Operation eingestellt werden.
  • Alle blutverdünnenden Medikamente wie Aspirin, Ibuprofen, Hormone und einige Nahrungsergänzungsmittel müssen mindestens zwei Wochen vor der Operation abgesetzt werden.

Zeitleiste für die Genesung der Gesichtsfeminisierungschirurgie (FFS)

Die Genesung der Gesichtsfeminisierung hängt von den durchgeführten Verfahren und der allgemeinen Schmerzschwelle der Patienten ab. Chirurgen legen in der Regel den Genesungszeitplan und den Plan vor der Operation fest, damit die Patienten alle wichtigen Genesungsfaktoren klar verstehen.

Normalerweise erfordern verschiedene Verfahren im Rahmen der Gesichtsfeminisierung, dass eine Patientin mindestens drei Wochen arbeitsfrei ist. Dies mag zwar länger erscheinen als andere Verfahren, aber die Auszeit von der Arbeit und jede anstrengende Aktivität tragen dazu bei, Schwellungen und Schmerzen zu reduzieren, und wenn die Patienten wieder arbeiten, sehen sie normal aus und sehen nicht wie nach einer Operation aus.

Die Ergebnisse werden sich im Laufe von Wochen und Monaten weiter verbessern. Die durchschnittliche Erholungszeit für die meisten Eingriffe zur Gesichtsfeminisierung (FFS) beträgt ungefähr zwei bis drei Wochen. Eine Kombination aus kosmetischen Eingriffen zur Gesichtsfeminisierung wird die Genesungszeit nicht verlängern.

Postoperative Pflege (FFS)

Die Nachsorge für FFS-Patienten ist ziemlich Standard. Hier sind einige wichtige Hinweise, die Sie beachten sollten:
  • Die Wundheilung dauert schätzungsweise 4-8 Wochen.
  • Flüssige und weiche Lebensmittel müssen 4 bis 6 Tage aufbewahrt werden.
  • Der Mund muss konsequent mit Mundwasser gereinigt werden.
  • Mindestens einen Monat nach der Operation keine intensiven Aktivitäten.
  • Vermeiden Sie Rauchen und scharfes Essen.
  • Verwenden Sie bei Schmerzen Schmerzmittel.
  • Etwa zwei Wochen nach der Operation kann mit Zustimmung des Arztes oder nach vollständiger Abheilung des Operationsgebietes wieder normal gearbeitet werden.
  • Halten Sie alle Folgetermine ein, um eine vollständige Genesung zu gewährleisten.
  • Legen Sie nach der Schönheitsoperation Eisbeutel auf die Operationsstelle
  • Heben Sie keine schweren Gegenstände, bis der Arzt Ihnen die Erlaubnis dazu gibt.

Risiken und Komplikationen (FFS):

Die meisten Risiken und Komplikationen sind sehr hoch, aber sie können einschließen:
  • Blutung
  • Ödem
  • Infektion
  • Blutergüsse
  • Hämatom oder Blutgerinnsel
  • Nervenschäden
  • Asymmetrie
  • Implantatversagen
  • Schlechte Heilung
  • Schmerzen nach dem Eingriff
  • Narbenbildung
  • Nekrose
  • Reaktion auf Vollnarkose

FFS-Ergebnisse

FFS-Operationen können Leben verändern. Es geht nicht nur darum, femininer und schöner auszusehen, sondern sich auch weiblicher und schöner zu fühlen. Das Gesicht ist das erste, was wir im Spiegel sehen und das erste, was wir der Welt präsentieren.

Durch diese Verfahren können Patienten ihr Gesicht besser an ihr inneres Gefühl anpassen.

Die Auswirkungen von FFS-Verfahren sind bereits nach zwei Wochen sichtbar. Diese Ergebnisse verbessern sich im Laufe der Zeit, Wunden heilen und Schwellungen gehen zurück.

Die Gesichtsfeminisierungsoperation kann in einer Operation abgeschlossen werden. Ein Chirurg kann jedoch mehrere Feminisierungsverfahren empfehlen, um das gewünschte Ergebnis der Patientin zu erreichen.

Allerdings ist die Medizin keine exakte Wissenschaft. Dies bedeutet, dass zwar gute Ergebnisse zu erwarten sind, es jedoch keine Garantie dafür gibt, dass die Operation ohne zusätzliche Behandlungen, wie beispielsweise eine Hormontherapie, optimale Ergebnisse erzielt.

Warum Thailand als Reiseziel für plastische Chirurgie wählen?

Im Großen und Ganzen ist Thailand eine offene und akzeptierende Gesellschaft für Transgender-Menschen, und dies hat Krankenhäusern für die Geschlechtertransformation ermöglicht, zu gedeihen und zu wachsen. Die Einrichtungen in Thailand bieten erstklassige Behandlungen, modernste Technologie und erstklassige Chirurgen, die jährlich Hunderte von FFS-Operationen durchführen.

Plus, Thailand has another big advantage as a highly competitive destination for Facial Feminization Surgeries as it's also less expensive compared to other destinations. You still get the best treatments and facilities, but you pay less.

Wer ist ein guter Kandidat für die Facial Feminization Surgery (FFS)?

Eine Transfrau könnte eine gute Kandidatin für diese Art von Operation zur Bestätigung des Geschlechts sein, wenn:

  • Sie haben Gesichtszüge, die sie mit einem männlichen Gesicht assoziieren und nicht mit ihrer Geschlechtsidentität
  • Bei ihnen wurde eine anhaltende Geschlechtsdysphorie diagnostiziert
  • Sie sind volljährig, um zuzustimmen
  • Sie haben realistische Erwartungen
  • Sie sind gesund

Welche Frage sollten Sie Ihrem Chirurgen stellen, bevor Sie eine Gesichtsfeminisierungschirurgie (FFS) durchführen?

Ein hochqualifizierter Chirurg wird alle Fragen beantworten, die ein Patient vor und nach der Durchführung von Eingriffen stellen kann. Es wird häufig empfohlen, dass ein Patient die Fragen vor der Konsultation auf einem Papier aufführt.

Einige wichtige Fragen, die Chirurgen vor einer Gesichtsfeminisierungsoperation stellen sollten, sind:
  • Sind Sie Facharzt für Plastische Chirurgie?
  • Wie viele Jahre Erfahrung haben Sie in der Schönheitschirurgie?
  • Haben Sie spezielle Erfahrungen mit plastischer Chirurgie zur Geschlechtsumwandlung, wie z. B. Gesichtsvermännlichungschirurgie, kraniofaziale chirurgische Eingriffe, Trachealrasur, Nasenchirurgie, kraniofaziale Chirurgie oder Kieferkonturierung?
  • Sind die Ergebnisse, die ich anstrebe, realistisch?
  • Was sind die Grenzen der FFS-Chirurgie?
  • Wird es sichtbare Narben geben?
  • Brauche ich während meiner Erholungsphase Schmerzmittel, um die Schmerzen zu lindern? Wenn ja, bis wann muss ich Schmerzmittel einnehmen?
  • Wie ist der Behandlungsplan?
  • Muss ich nach einem chirurgischen Eingriff zur Geschlechtsumwandlung einen Psychologen aufsuchen?
  • Würde diese Operation mir helfen, nach meinem gewünschten Geschlecht zu leben?
Ist eine Gesichtsfeminisierungsoperation riskant?
Wie lange dauert der Wiederherstellungsprozess?
Wird die weibliche Feminisierung von den Krankenkassen übernommen?
Ist es möglich, während der Coronavirus-Pandemie nach Thailand zu reisen?
Wird die Gesichtsfeminisierungschirurgie den Patienten ein jugendlicheres Aussehen verleihen?
Wird die Gesichtsfeminisierung die Patientin unkenntlich machen?