Kostenlose Unterstützung für Operationen. Zahlungen direkt an das Krankenhaus.

Butt Lift Surgery in Thailand

Butt Lift Surgery Implants, Tests, Procedures Before and After

Gesäßimplantate, Gesäßvergrößerung in Bangkok, Thailand

Gesäßimplantate, allgemein als Gesäßimplantatchirurgie bezeichnet, sind ein Verfahren, das verwendet wird, um das Volumen, die Form und die Kontur des Hinterteils zu verbessern. Man kann dies durch Fetttransplantation (ein Brazilian Butt Lift), Silikonimplantate oder beide Methoden kombiniert erreichen.  Schlaffe Haut und Fett auf Ihrem Hintern können das Aussehen einer attraktiven Form reduzieren. Um es wiederherzustellen, führen plastische Chirurgen eine Po-Lift-Operation durch, um den Patienten zu helfen, eine glattere Kontur zu haben und ihre gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Gesäßvergrößerungsverfahren und Brazilian Butt Lift-Verfahren werden auch verwendet, um schlaffe Haut aufgrund von Alterung, Sonnenschäden und erheblichen Gewichtsschwankungen zu korrigieren.

Butt Lift Surgery Verfahren

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Chirurgen diesen Bereich des Körpers verbessern können: Po-Implantate, Fetttransfer und eine Kombination aus beidem. Im Allgemeinen würden Gesäßheber allein dem Gesäß kein Volumen hinzufügen. Einige Chirurgen kombinieren diese medizinische Behandlung jedoch mit einem augmentierenden chirurgischen Eingriff, um die Form und Größe des Hinterns effektiv zu verändern und ihm ein natürlicheres Aussehen zu verleihen.

Gesäßimplantate
Gesäßimplantate erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Ärzte führen dieses Verfahren mit einem Ziel durch: das Gesäß eines Patienten zu verbessern. Es gibt verschiedene Arten von Implantaten, die verwendet werden, um einen Po-Lift in Bangkok zu bekommen, wobei Fetttransplantation die häufigste ist. Aber auch andere Verfahren erfreuen sich wachsender Beliebtheit, darunter Silikonimplantate.

Silikonimplantate
Silikon ist eine der am häufigsten verwendeten Arten von Implantaten, z. B. bei der Brustvergrößerung. Bei der Durchführung eines Gesäßliftings mit Implantaten würde ein plastischer Chirurg feste Silikonimplantate über einen Schnitt chirurgisch in das Gesäß einsetzen. Im Allgemeinen hätte diese Art von kosmetischer Chirurgie eine Erholungsphase von mehr als drei Wochen.

Gesäßvergrößerung / Brazilian Butt Lift Verfahren
Dieses Verfahren verwendet Fetttransplantation, um die Form des Gesäßes eines Patienten zu verbessern. Die Gesäßvergrößerung wird auch als der beliebte "Brazilian Butt Lift" bezeichnet. Bei der Butt Augmentation saugt der Arzt überschüssige Fettzellen aus anderen Bereichen wie Bauch oder Oberschenkeln ab und injiziert sie dann in verschiedenen Tiefen in den Hintern, um sein Volumen zu erhöhen. In einigen Fällen würden die Fettzellen auch mit Silikonimplantaten kombiniert, um eine bessere Translation und ein natürlicheres Gesäß zu erreichen.

Gesäßlift
Ein Gesäßlift ist eine kosmetische Operation, die ein plastischer Chirurg durchführt, um das Aussehen des Gesäßes eines Patienten zu verbessern. Dieses Verfahren kann in Verbindung mit anderen medizinischen Behandlungen durchgeführt werden, einschließlich Bauchdeckenstraffung oder Unterkörperlifting. Dieses kosmetische Verfahren wurde entwickelt, um schlaffes Gesäß durch die Verwendung von Implantaten, Fetttransfer oder entfernung der überschüssigen Haut und des Fettgewebes aus dem Gesäßbereich zu heben. Der Schnitt wird über den Wangen gemacht, versteckt in der Bikini-Rückenlinie. Neben der Fetttransplantation und dem Brazilian Butt Lift würde ein plastischer Chirurg eine Fettabsaugung empfehlen. Dieser medizinische Prozess hilft, überschüssiges Fett in bestimmten Bereichen zu entfernen und das Gesäß zu konturieren.
Wer ist ein guter Kandidat für Butt Implants / Butt Lift in Bangkok?
Während Verfahren zur Verbesserung des Gesäßes auf dem Vormarsch sind, suchen Ärzte immer noch nach bestimmten Eigenschaften, um festzustellen, ob der Patient ein idealer Kandidat für das Verfahren ist.

Ideale Kandidaten sind im Allgemeinen:
  • Menschen mit erheblicher Weichteillockerung
  • Personen, die keine Erkrankungen haben, die ihre Heilung beeinträchtigen oder ihr Operationsrisiko erhöhen können
  • Patienten mit realistischen Erwartungen
  • Nichtraucher
  • Menschen, die sich zu einem gesunden Lebensstil verpflichten können
  • Patienten, die in letzter Zeit erheblich an Gewicht verloren haben
Wer ist ein guter Kandidat für eine Gesäßvergrößerung?
  • Menschen, die körperlich gesund sind
  • Patienten mit realistischen Erwartungen
  • Menschen, die das Gefühl haben, dass ihr Hintern zu klein ist
  • Personen, die mit der Form ihres Hinterns unzufrieden sind
  • Patienten mit asymmetrischem Gesäß
  • Patienten, die in letzter Zeit erheblich an Gewicht verloren haben
Vorbereitung für brasilianisches Po-Lifting
Bei der Vorbereitung auf eine Gesäßvergrößerung können Patienten gebeten werden:
  • Rücksprache mit dem Chirurgen
  • Führen Sie eine medizinische Bewertung durch
  • Holen Sie sich Labortests und Röntgenaufnahmen des Brustkorbs
  • Nehmen Sie bestimmte Medikamente ein oder passen Sie die aktuellen Medikamente an
  • Hören Sie mindestens zwei Wochen vor und nach der Operation auf zu rauchen und Alkohol zu trinken
  • Vermeiden Sie die Einnahme von Aspirin, entzündungshemmenden Medikamenten oder pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln, um vermehrte Blutungen zu verhindern
Fragen an einen Arzt / Chirurgen vor dem Eingriff
Engagierte plastische Chirurgen werden sich bemühen, jede Frage zu beantworten, die ein Patient vor und nach der Durchführung von Eingriffen stellen kann. Es wird häufig empfohlen, dass ein Patient die Fragen vor einer Konsultation auf einem Papier auflistet.

Einige wichtige Fragen, die Sie einem Chirurgen vor einer plastischen Operation stellen sollten, sind:

  • Sind Sie Facharzt für Plastische Chirurgie?
  • Wie viele Jahre Erfahrung haben Sie in der Schönheitschirurgie?
  • Haben Sie spezielle Erfahrungen mit verwandten Eingriffen, wie beispielsweise einer Po-Vergrößerung oder einer Po-Implantation?
  • Sind die Ergebnisse, die ich anstrebe, realistisch?
  • Was sind die Grenzen dieser Operation?
  • Wird es sichtbare Narben geben?
  • Brauche ich während meiner Erholungsphase Schmerzmittel?
  • Wie ist der Behandlungsplan?
  • Gibt es Bedenken, die ich beachten sollte?
  • Wie viel kostet eine Po-Vergrößerungsoperation?
  • Wann könnte ich meine normalen Aktivitäten wieder aufnehmen?
  • Bekomme ich eine örtliche Betäubung oder Vollnarkose?
  • Wird das Po-Lifting ambulant durchgeführt?
  • Wie sieht der Heilungsprozess aus?
  • Bekomme ich eine Narkose durch intravenöse Sedierung?
Verfahren zur Gesäßvergrößerung
Der Chirurg wählt zwischen der Verwendung von Implantaten, Fetttransfer oder einer Kombination aus beidem, um dem Patienten zu helfen, die gewünschte Gesäßform zu erreichen. Die Entscheidung hängt von der Größe und Form des Hinterns, der Menge an Fett, die für die Verwendung zur Verfügung steht, und der Hautqualität ab.
  • Der Chirurg wird den Patienten unter Vollnarkose setzen.
  • An der Stelle, an der das Implantat oder das Fettgewebe platziert wird, wird ein Schnitt gemacht.
  • Der Chirurg wird die Schnitte mit Nähten schließen.
Im Allgemeinen dauert der Vorgang etwa zwei Stunden.
Postoperative Versorgung
Nach der Gesäßvergrößerung kann der Arzt kleine, dünne Röhrchen unter die Haut legen, um überschüssiges Blut oder Flüssigkeit abzulassen.  Der Patient muss nach der Operation eine Kompressionskleidung tragen. Dieses Kleidungsstück hilft, die neue Kontur zu unterstützen, Schwellungen zu reduzieren und die Erholungszeit zu beschleunigen. Es wird dringend empfohlen, längere Zeit zu vermeiden, etwa zwei Wochen lang zu sitzen, um das Fett und die Platzierung der Implantate nicht zu beschädigen.  Beim Schlafen können Patienten gebeten werden, mindestens 2 Wochen auf dem Bauch zu liegen. Dies fördert die Wundheilung und beugt Rupturen und Wundtrennungen vor.  Während der Erholungsphase wird den Patienten davon abgeraten, ihre normalen Aktivitäten wieder aufzunehmen oder sich bis zu drei Wochen lang anstrengend zu bewegen. Dies verhindert, dass Patienten zu viel Druck auf die Operationsstelle ausüben, was zu Komplikationen führen kann.

Die meisten Patienten erhalten auch nach der Po-Liftung in Thailand von ihrem Chirurgen detaillierte Anweisungen. Die Anweisungen helfen dem Patienten, sich ohne Probleme von Fetttransplantationen oder Po-Lifts zu erholen.
Butt Lift: Risiken und Komplikationen
Ein Po-Lifting birgt im Vergleich zu anderen Operationen weniger Risiken. Es birgt jedoch immer noch das Risiko von Nebenwirkungen, von denen einige schwerwiegend sein können. Zu den Risiken gehören:

  • Blutung
  • Infektion
  • Ansammlung von Flüssigkeit
  • Schlechte Wundheilung
  • Taubheit oder Veränderungen des Hautgefühls
  • Hautverfärbungen
  • Sichtbare Narben
  • Anästhesierisiken
  • Fette Nekrose
  • Tiefe Venenthrombose (TVT)
  • Asymmetrie
Patienten mit starken Schmerzen, Atembeschwerden oder starken Blutungen wird empfohlen, sofort einen Arzt aufzusuchen.
Kostenlose Hilfe
Zahlen Sie direkt an das Krankenhaus,
Keine Markups.
(E-Mail, WhatsApp, FB, IG, Mobil)
Vielen Dank!
Ihre Einreichung ist eingegangen!
Hoppla! Beim Absenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Akzeptieren Sie Medizintouristen?
Warum sollten Sie Transgender Thailand als Partner wählen?